Dachsberg

Dachsberg steht für Natur entdecken und erleben, Erholung und Ruhe, reine, würzige Luft, Wanderparadies und Winterspaß, Ferien alleine, zu zweit, mit guten Freunden oder auch mit der Familie, Urlaub auf dem Bauernhof, ländliche Tradition und urige Feste.

Genießen

Dachsberg ist ideal für den Gast, der dem Urlaubsstress entgehen möchte, der die Stille zu schätzen weiß und die Natur liebt. Genuss für alle Sinne, Schwarzwald pur und Ferien vom Alltag - in Dachsberg erfüllen sich diese Wünsche.

Schauen

Der Erholungsort Dachsberg, einer der vier Ferienorte der Tourismuskooperation Ferien Südschwarzwald, der auch Höchenschwand, Weilheim und Ibach angehören, liegt auf einer sanfthügeligen, nach Süden zum Rheintal abfallenden Hochebene mit einem überwältigenden Blick auf das Panorama des Alpenvorlandes und der Schweizer Alpen.

Bewegen

Auf zahlreichen Wander-, Winter- und Radtouren lässt sich die Landschaft rund um Dachsberg immer wieder neu erkunden. Empfehlenswert sind die geführten Touren mit den Naturführern Oberer Hotzenwald.

Erleben

Traditionen pflegt man in Dachsberg gerne, der Bergbauwanderweg und das Mineralienmuseum erinnern an die Vergangenheit als Standort von zwei Bergwerken, mit dem jährlichen Kohlenmeilertagen wird an das mühselige Leben der Menschen, die früher hier lebten und arbeiteten, erinnert. Feste feiert man allenthalben und wird dabei kräftig unterstützt von drei Musikvereinen, die tradtionelle und moderne Blasmusik im Repertoire haben.

Erfahren

Ob der Gemeindename 'Dachsberg' auf den DACHS, der auch heute hier noch heimisch ist, zurück geführt werden kann, ist nicht erwiesen. Bekannt ist jedoch, dass der Ortsteil Urberg seine erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1237 erfuhr und damit genau so alt ist wie Berlin. Im Jahr 2017 wird 780jähriges Bestehen gefeiert. Drei Jahrzehnte jünger sind der Ortsteil Wolpadingen, der einer früheren Hauensteinischen Einigung den Namen gab und weitere Ortsteile, sie wurden 1266 erstmals genannt. Im Jahr 2016 wird das 750-Jahre-Jubiläum gefeiert werden. Mehr Infos zur Gemeinde Dachsberg.

Highlights in Dachsberg

Schluchtensteig Schwarzwald

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg. Der Schluchtensteig von Stühlingen nach Wehr kommt auf der vorletzten Etappe durch Dachsberg und Ibach.

Weiter lesen...

Mineralienmuseum Gottesehre, Urberg

Dachsberg-Urberg. Seit dem Jahr 2001 erinnert das Mineralienmuseum an die Vergangenheit als ehemaliger Bergbaustandort. Sonderöffnungen für Gruppen nach Vereinbarung.

Weiter lesen...

Naturerlebnisplatz Friedrich-August-Grube

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg-Wittenschwand. Hier schnuppern Sie Vergangenheit. Geeignet für Familien, Schulklassen und Gruppen. Führungen möglich.

Weiter lesen...

Brauchtumsköhlerei

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg-Wolpadingen. Hier versteht man sich auf's Kohlemachen. Und das zeigt man auch gerne interessierten Besuchern und Gruppen.

Weiter lesen...

Pfarrkirche Seliger Bernhard von Baden

Dachsberg-Hierbach. Das Bild des südlichen Dachsbergs ist geprägt von der mächtigen aus Albtal-Granit erbauten Kirche.

Weiter lesen...

Naturschutzgebiet Horbacher Moor

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg. Eines der ältesten Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg.

Weiter lesen...

Loading

loader
Menü

Tourist-Information

Rathausstraße 1
79875
 Dachsberg-Südschwarzwald

Telefon +49 (0) 76 72 / 99 05 11

Fax +49 (0) 76 72 / 99 05 33
tourist-info@dachsberg.de

Webcam

Rathausplatz Dachsberg-Wittenschwand, Blick zum Kreuzfelsen