Donaueschingen

Donaueschingen – die Residenzstadt an der Donauquelle

Da wo die Reise der Donau beginnt, liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Donaueschingen – eine lebendige Verbindung aus Tradition und Fortschritt. Ob Donauquelle, Jugendstilensemble, Kultur- und Naturerlebnisse oder Geselligkeit: lassen Sie sich verzaubern!

Donaueschingen, in herrlicher Naturlandschaft am Rande des Südschwarzwalds gelegen, ist einerseits Kulturstadt und Fürstensitz, andererseits moderner Lebensraum für aktive Menschen. Dazu tragen unter anderem die Donauquelle im Fürstlichen Schlosspark, die Donaueschinger Musiktage sowie das Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier bei. Wer mehr über den Beginn der Donau erfahren möchte, ist hier genau richtig - denn neben der weltbekannten Donauquelle befindet sich in Donaueschingen auch der Donauzusammenfluss.

Beim Spaziergang durch die Innenstadt fallen vor allem die farbenfrohen Jugendstilgebäude sowie die im böhmischen Barock erbaute Stadtkirche St. Johann ins Auge. Die Sehenswürdigkeiten der Residenzstadt lassen sich am besten bei einer Erlebnisführung kennen lernen (ganzjährig samstags um 10.30 Uhr und von Juli-September mittwochs um 14.30 Uhr, ohne Voranmeldung). Im idyllischen Fürstlichen Schlosspark befindet sich das Schloss des Hauses Fürstenberg (feste Besichtigungstermine). Erleben Sie während Ihres Aufenthaltes eine Führung durch die Fürstenberg Brauerei mit Verkostung oder besuchen Sie eines der vielfältigen Museen wie das Museum Art.Plus oder die Fürstlich Fürstenbergischen Sammlungen. Tatkräftig können Kinder und Jugendliche im Kinder- und Jugendmuseum ausprobieren, forschen und die Welt verstehen lernen. Nach einem erlebnisreichen Freizeittag laden attraktive Geschäfte, gemütliche Cafés, Restaurants und Bars zum Verweilen ein.

Die herrliche Natur rund um Donaueschingen mit ausgedehnten Aussichten bis zu den Alpen lädt zum Spazieren, Wandern und Radfahren ein. Ausgeschilderte Rad- und Wandertouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sorgen dabei für unbeschwerten Freizeitspaß. Kleine und große Wasserratten kommen in den Freibädern und am Badesee auf ihre Kosten und Golfbegeisterte finden auf der 27-Loch-Golfanlage des Golfresorts Öschberghof ihr Terrain. Wer weit hinaus will, kann sich auf den „Klassiker“, den Donauradweg begeben, der hier beginnt.

Donaueschingen bietet außerdem den perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge in den Schwarzwald, an den Bodensee oder in die Schweiz.

Donauquelle wieder geöffnet!

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten erstrahlt die Donauquelle in neuem Glanz. Wir freuen uns Ihnen die vollständig sanierte Donauquelle mit neuer Grünanlage sowie einem barrierefreien Zugang über einen Aufzug präsentieren zu können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Highlights in Donaueschingen

Museum Art.Plus | Donaueschingen

Im Museum Art.Plus können Sie zeitgenössische Kunst in einem wunderschön renovierten, klassizistischen Gebäude entdecken.

Weiter lesen...

Kinder- und Jugendmuseum

Anfassen erwünscht!
Neugier und Phantasie stehen im wissenschaftlichen Kinder- und Jugendmuseum in Donaueschingen im Mittelpunkt.
Das Kinder- und Jugendmuseum unterscheidet sich von einem herkömmlichen Museum. In den Räumen der ehemaligen Hofbibliothek des Hauses Fürstenberg haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, als Forscher und Entdecker ihre Welt aktiv zu begreifen.

Weiter lesen...

Die Donauquelle

Die Donauquelle, eine sogenannte Karstaufstoßquelle, ist seit dem Besuch des römischen Feldherrn Tiberius im Jahr 15. v. Chr. anerkannt als die historische Donauquelle.

Weiter lesen...

Fürstlich Fürstenbergische Sammlungen

Das Museum zeigt Ausstellungsstücke zur Geschichte und Kultur des Hauses Fürstenberg und beinhaltet eine umfangreiche naturkundliche Abteilung.

Weiter lesen...

Stadtkirche St. Johann

Wahrzeichen dieser im böhmisch Barockstil erbauten Kirche sind die zwei Zwiebeltürme.

Weiter lesen...

Rathaus mit Musikantenbrunnen

1838 wurde der Grundstein für das neue Rathaus gelegt. Nach dem Stadtbrand wurde das Rathaus I 1910/1911 wieder aufgebaut. Der beidseitige Aufgang und die Wuchtigkeit des Eingangsbereiches sowie der vorgewölbte Sitzungssaal sind typische Merkmale des Jugendstils.

Weiter lesen...

Zunft-Museum der Narrenzunft Frohsinn

Das Zunft-Museum befindet sich in einem Gebäude des ehemaligen fürstlichen Sennhofs, welches seit 1991 als Zunfthaus der Narrenzunft Frohsinn genutzt wird. Mitte der 1990er Jahre wurde eine Initiative ins Leben gerufen mit dem Ziel, alte Donaueschinger Hanselhäser und Gretletrachten in einer Sammlung zusammenzuführen. Durch diesen Aufruf wurde der Grundstock der heutigen Sammlung gelegt, für die 2002 im Sennhof das Zunft-Museum eröffnet wurde. Nach Umbau und Renovierung wurde 2012 das neue Zunft-Museum um mehrere Räume erweitert und zum 10 jährigen Jubiläum wiedereröffnet. Auf über 200 qm Ausstellungsfläche erwartet den Besucher eine umfangreiche Sammlung historischer und heutiger Fastnachtsfiguren sowie Trachten der Baar. Mit Figuren, Bild und Filmdokumenten bietet das Zunft‐Museum einen Überblick über die Fasnacht in Donaueschingen von ihren Anfängen bis heute.

Weiter lesen...

Fürstlich Fürstenbergisches Schloss

Die Donaueschinger vereint seit 1896 den repräsentativen Anspruch eines Schlosses mit Wohnkomfort einer Villa der Belle Epoque - alles unter dem Vorzeichen eines französisch geprägten Stilempfindens. In der deutschen Schlösserlandschaft steht es dadurch einzigartig da.

Weiter lesen...

Die Karlstraße mit Jugendstilensemble

Beim Gang durch die Karlstraße zum Rathausplatz fallen an zahlreichen Gebäuden Jugendstilelemente auf.

Weiter lesen...

Der Donauzusammenfluss

frei zugänglich / immer geöffnet
Weiter lesen...

Fürstlich Fürstenbergische Brauerei

Lassen Sie sich bei einer Betriebsführung durch die Fürstenberg Brauerei und beim Besuch des Fürstenberg Brauereimuseums in die Geheimnisse der Braukunst einweihen. Zum Abschluss darf eine Bierprobe natürlich nicht fehlen.

Weiter lesen...

Fürstlich Fürstenbergische Parkanlage

frei zugänglich / immer geöffnet

Eine großzügig angelegte Parkanlage, durchzogen mit Wasserläufen, auf denen sich Enten im Sonnenlicht tummeln.

Weiter lesen...

Loading

loader
Menü

Amt Kultur, Tourismus und Marketing

Karlstraße 58
78166
 Donaueschingen

Telefon +49 (0) 771 857 221

Fax +49 (0) 771 857 228
tourist.info@donaueschingen.de

Webcam

Webcam