Schinkenweg rund um Höchenschwand

Höchenschwand. Begeben Sie sich mit dem Schinkenweg auf die Spuren eines der wohl bekanntesten Schwarzwälder Markenzeichen.

Erfahren Sie zudem auf dem Schinkenweg, wie tiefgreifend sich das bäuerliche Leben im Schwarzwald verändert hat. Jahrhundertelang produzierten die Höfe eigenen Schinken. Fast alles wurde selbst hergestellt. Aber war das wirklich eine "gute, alte Zeit"? In der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts erfasste der wirtschaftlich-technische Fortschritt auch die Bergbauern. Die Höfe wurden in den europäischen Agrarmarkt eingebunden. Erfahren Sie, wie man sich den neuen Verhältnissen angepasst hat, wie man neue Wege geht, ohne dabei alte Traditionen zu vergessen und kehren Sie zum Vesper ein.

Möglichkeit zur Verköstigung der Schwarzwälder Spezialität bieten die Stationen unmittelbar am Wegesrand des 12 km langen Wanderweges.

zur Tour Schinkenweg

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Ausgangspunkt: Historisches Landgasthaus Rössle
Tiefenhäusern
79862 Höchenschwand
Telefon 07672 / 4818-0
Fax 07672 / 4818-10
info@hoechenschwand.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.