Was macht die Kunst?

Renommierte Museen, innovative Galerien und epochale Sammlungen - für Kunstliebhaber gibt es im Schwarzwald viel zu entdecken. In Ateliers und Werkstätten entstehen auch in der Region authentische und zukunftsweisende Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen oder Architektur. Unternehmen Sie einen Streifzug durch einige aktuell laufende herausragende Ausstellungen.

Polke

Sigmar Polke im Museum Frieder Burda

Er gehört zu den größten Bild-Erfindern und bedeutendsten deutschen Künstlern: Sigmar Polke (1941-2010). Unter dem Motto „Alchemie und Arabeske“ sind im Museum Frieder Burda in Baden-Baden über 100 Werke des Malers und Fotografen zu sehen.

Weiter lesen...
Christo_Surrounded Islands

Christo in der Kunsthalle Messmer

„Enthüllen durch Verbergen“: Christos und Jeanne-Claudes künstlerisches Prinzip hat generationenübergreifend und auf allen Kontinenten Millionen von Menschen erreicht. In der Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl zeigt eine Ausstellung anhand von rund 100 Exponaten die Entwicklung der Ausnahmekünstler hin zu technisch immer ausgefeilteren Werken.

Weiter lesen...
Hase und Igel Illustration Jonas Lauströer

„Hasengeschichten“ im Elztalmuseum Waldkirch

Wie wurde der Hase zum „Osterhase“? Und warum ist er so beliebt? Mit den Mythen und Märchen rund um das flinke und scheue Tier beschäftigt sich die Sonderausstellung „Hasengeschichten“ im Elztalmuseum in Waldkirch.

Weiter lesen...
Kunstsammlung Heinrich in Maulbronn 2

Kunstsammlung Heinrich in Maulbronn

Nicht mehr Schwarzwald, aber ein lohnenswertes Ausflugsziel: die Kunstsammlung Jutta und Manfred Heinrich. In Künstlerkreisen wurde die Privatsammlung als Geheimtipp gehandelt, millionenschwer und einzigartig in Deutschland. 2012 machte das Sammlerpaar die Kollektion ihrer Heimatstadt Maulbronn zum Geschenk – inklusive des historischen Gebäudes auf dem Schafhof.

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »