Wenn kurvige Anstiege locken...

Atemberaubende Bergstrecken, rasante Abfahrten, schnelle Kaiserstuhlrunden – das deutsche Rennrad-Eldorado bietet traumhafte Pisten für Teamtraining und Tempo-Freaks.

Auch die Tour de France machte hier schon mehrfach Station. Nicht umsonst ist der Schwarzwald Trainingsquartier für viele Profi-Rennradteams und bei den Amateuren das beliebteste Rennradrevier in Deutschland. In unserer 11.100 Quadratkilometer großen Ferienregion werden Sie lange brauchen, bis Sie die hervorragend präparierten Straßen und Wege alle einmal mit Highspeed gefahren sind. Und das nicht nur der Kilometer wegen.

Rennradler in der Kurve
Rennrad am Kaiserstuhl

Rennrad fahren am Kaiserstuhl

Von Christiane Bertelsmann

Liebliche, sanfte Weinberge, üppige Obstplantagen, schmucke Dörfchen: Rennradfahrer lieben den Kaiserstuhl. Höhenmeter-Sammler kommen hier ordentlich auf ihre Kosten.

Zum Artikel
Patrick Kunkel Rennrad

Für ganz harte Rennradler

Von Patrick Kunkel

Rennradgenuss auf gut Schwarzwälderisch geht in etwa so: Am Anstieg schnaufen wie ein überhitztes Zugpferd. Dann schwitzen wie ein alter Ochse.

Zum Artikel
Mountainbiker im Renchtal

Der Renchtal-Stoppomat

Im Renchtal steht der Renchtal-Stoppomat an der Oppenauer Steige. Die permanente Zeitmessanlage mit Strecken für Rennräder und Mountainbikes bietet Fahrradfahrern die Möglichkeit ihre Geschwindigkeit zu messen.

Mehr zum Stoppomat

Unterkunft suchen

   Detailsuche »
 
Unser Bike-Partner: