Schluchten

Wo Wasser so sehr die Landschaft formte wie bei uns, entstanden einzigartige Schluchten. In der Wutachschlucht z. B. treten 20 Mio. Jahre Erdgeschichte zutage.

Viele Schluchten sind für trittsichere Wanderer erschlossen und versprechen ein Naturerlebnis allererster Güte. Zur Zeit der Schneeschmelze im Frühling sind Wanderungen in den Schluchten zumindest mit Kindern nicht zu empfehlen. Im Sommer dagegen sind die schattigen Wege und die vielen Spielplätze am Wasser jedoch ideal auch für Familien.  

Albstrudel Teufelsküche

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg. Zur Zeit der Schneeschmelze oder nach starken Regenfällen kann ein tosender Strudel beobachtet werden.

Weiter lesen...

Bad Liebenzell - Monbachtal

frei zugänglich / immer geöffnet

Urwüchsige Natur in allen Formen und Farben erleben Sie im Naturschutzgebiet Monbachtal. Die 11 km lange Rundwanderung entlang der Nagold bietet viel Interessantes für Naturliebhaber und mit etwas Glück entdecken Sie sogar den seltenen Eisvogel. Die Monbachtalschlucht ist ein echtes Naturerlebnis.

Weiter lesen...

Bräunlingen-Döggingen - Gauchachschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Gauchach- undWutachschlucht

Weiter lesen...

Dietingen - Schlichemklamm

frei zugänglich / immer geöffnet

Bei hoher Wasserführung ist die Schlichemklamm ein echtes Naturschauspiel. In vielen kleinen Katarakten schäumt das Wasser über die Stufen des Muschelkalks. Die Schlichem schneidet sich hier klammartig in den Muschelkalk ein, weil das Neckartal deutlich tiefer liegt und bei höherer Fließgeschwindigkeit des Wassers die Einschnitte tiefer werden.

Weiter lesen...

Energiewanderung über den Schluchtensteig zu den Gersbacher Windrädern

Am Sonntag, 7. Mai 2017 um 10 Uhr. Treffpunkt am Staudamm Wehr.

Weiter lesen...

Flusskraftwerk Stallegg

Das Flusskraftwerk befindet sich in der Wutachschlucht unterhalb von Göschweiler.

Es ist das drittälteste Flusskraftwerk Deutschlands und steht unter Denkmalschutz.

Weiter lesen...

Gaishöll-Wasserfälle

frei zugänglich / immer geöffnet

"Über sieben Brücken musst du gehen" sang schon Peter Maffay. Meinte er damit unsere Gaishölle?

Weiter lesen...

Gauchachschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Gauchach hat ebenfalls eine wildromantische Schlucht in die Landschaft gegraben. Erwandern Sie die einmalige Gauchachschlucht mit ihren zahlreichen Wasserfällen.

Weiter lesen...

Haslachschlucht mit Höllloch- und Rechenfelsen

Die wildromantische Haslachschlucht mit den markanten Höllloch- und Rechenfelsen wird gerne als die "kleine Schwester" der Wutachschlucht bezeichnet.

Weiter lesen...

Hohfluhfelsen

frei zugänglich / immer geöffnet

Weilheim. Rendezvous mit Gemsen beim Aussichtspunkt über dem Schwarzatal

Weiter lesen...

Klingenbachschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Weg durch die wildromantische Klingenbachschlucht führt über Brücken, Wege und Stege.

Weiter lesen...

Laufbachwasserfälle

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Entstehung der Laufbachwasserfälle ist im Wasserreichtum begründet, den die Natur Loffenau beschert hat; sichtbar durch viele Bäche und noch mehr kleine "Wässerle", die z.B. den Laufbach speisen.

Weiter lesen...

Lotenbachklamm

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Lotenbachklamm ist ein 1,5 km langer Seitenarm der Wutachschlucht. Der Lotenbach fließt zunächst noch gemächlich zwischen Granitfelsen dahin, um nach einigen hundert Metern in die wilde Schlucht mit ihren Wasserfällen, Tosbecken und Felsen einzutreten.

Weiter lesen...

Marcus Test POI

Ich bin eine Kurzbeschreibung

Weiter lesen...

Marienschlucht

Naturdenkmal am Bodensee

Die Marienschlucht ist bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit gesperrt!!!

Weiter lesen...

Murgtal

frei zugänglich / immer geöffnet

Murg. Für Wanderer, Radler und Naturfreunde bietet dieser Weg durch eines der schönsten Schluchtentäler im südlichen Schwarzwald viele Erlebnisse! Vorbei an Wasserfällen, Felsentunnel und Steilhängen beeindruckt die Landschaft zu jeder Jahreszeit.

Weiter lesen...

Murgtalpfad

frei zugänglich / immer geöffnet

Murg. Ein Themenpfad begleitet den Lauf des Murgbaches von der Quelle in Herrischried bis zur Mündung in den Rhein bei Murg.

Weiter lesen...

Ravennaschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Ravennaschlucht ist ein schmales und steiles Seitental des Höllentals, durch das sich der wilde Bach Ravenna über viele Kaskaden und Wasserfälle seinen Weg bahnt. Die beiden größten sind der große Ravenna-Fall mit 16 und der kleine Ravenna-Fall mit 6 Metern Fallhöhe.

Weiter lesen...

Rötenbachschlucht

Die Rötenbachschlucht mündet nach 5,5 km in die Wutachschlucht. Besonders der untere Bereich des Baches hat sich tief ins Gebirge eingegraben. Über 7 Brücken und auf engen, anspruchsvollen Pfaden geht es hinunter.

Weiter lesen...

Studinger Steg

frei zugänglich / immer geöffnet

Albbruck. Eine Besonderheit hat Albbruck mit dem Studinger Steg, einer Fußgängerverbindung von Hohenfels nach Schachen zu bieten.

Weiter lesen...

Teichschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Wildromantisches Naturerlebnis im Simonswäldertal.

Weiter lesen...

Teufelsküche im Albtal

frei zugänglich / immer geöffnet

Als Teufelsküche bezeichnet wird eine sagenumwobene, etwa 100 m lange Engstelle im Flussbett der Alb.

Weiter lesen...

Wanderparkplatz Drei-Schluchten-Halle

frei zugänglich / immer geöffnet

Hier befindet sich ein Wanderparkplatz, der kostenfrei genutzt werden kann. Dieser Parkplatz liegt an der Drei-Schluchten-Halle in Bachheim. Dadurch ist er sowohl Ausgangspunkt für die 3-Schluchten-Wanderung, sowie eine kleinere Tour nach Bachheim.

Weiter lesen...

Wehraschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Wehr. Das Wehratal ist das romantische Flusstal des Flusses Wehra. Umgeben von beidseitigen Wanderwegen ist das Wehratal ein tolles Erlebnis für jedermann!

Weiter lesen...

Windberg Wasserfall

frei zugänglich / immer geöffnet

Am östlichen Ortsrand von St. Blasien befindet sich der Windberg Wasserfall. Das Wasser des Windbergbächles stürzt hier aus einer Höhe von 6 Metern in die Windbergschlucht hinab.

Weiter lesen...

Wolfsschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Naturbelassene Pfade und beeindruckende Felsen

Weiter lesen...

Wutach - Wutachschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Wutachschlucht ist eine der letzten ursprünglichen Wildflusslandschaften in Mitteleuropa. Die Wutachschlucht ist in ihrer Art einmalig auf dieser Welt.
Die phantastische Flora, Fauna und Geologie lassen jedem Biologen, Geologen und Wanderer das Herz höher schlagen.

Weiter lesen...

Xanderklinge

frei zugänglich / immer geöffnet

Im Nordwesten Holzbronns fließt die Xanderklinge teilweise als Sturzbach mit großem Gefälle hinab ins Tal, wo sie in die Nagold mündet. Ein Trampelpfad führt entlang der Xanderklinge, dieser ist jedoch teilweise schwer begehbar. Über 3 m hohe Wasserfälle und 10 m hohe Felswände sind dort zu entdecken. Ein Erlebnisweg entlang der Xanderklinge mit einer Aussichtskanzel lädt zum Erkunden der Klinge ein.

Weiter lesen...

Zielstation des Schluchtensteigs

frei zugänglich / immer geöffnet

Wehr. Über 118 Kilometer verläuft der Schluchtensteig in sechs Etappen von Stühlingen über den Hochschwarzwald bis nach Wehr. Er ist zertifiziert und entspricht den Qualitätskriterien „Wanderbares Deutschland“.

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »
Preisträger beim Deutschen Naturschutzpreis 2013 | Der Kurzfilm zeigt die Schönheit der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt im Schwarzwald und die Bedeutung von Wasser als Lebenselixier. | Idee, Kamera, Schnitt: Simon Straetker (www.simonstraetker.com)