Schwarzwald-Tälerstrasse

Durch die wildromantischen Täler von Murg und Kinzig schlängelt sich seit 1960 diese Ferienstraße über mehr als 100 Kilometer und ungezählte Kurven. Sie führt aus der Rheinebene bei Rastatt hinauf nach Baiersbronn und Freudenstadt und wechselt bei Alpirsbach ins Kinzigtal.

Das Kinzigtal mündet bei Offenburg wieder in der Rheinebene. Hügel, Wälder, Wiesen und Flüsse sind ständige Begleiter auf der Schwarzwald-Tälerstraße.

Glanzvolle Ouvertüre ist die Feste Rastattmit ihrer weltberühmten Barockresidenz. Gleich dahinter steht in verträumter Stille "Favorite", das Lustschloss der Markgräfin Sibylla. Murgaufwärts erreichen Sie Gaggenau-Bad Rotenfels mit dem „Rotherma“, einer ausgedehnten Bade- und Saunalandschaft. Von der Höhe bei Gernsbach grüßt Schloss Eberstein, das seit 2005 ein Hotel und Restaurant beherbergt.

Hier bietet sich ein prächtiger Blick ins Murgtal. In Forbach erinnert die überdachte Holzbrücke aus dem Jahre 1776 an die Bedeutung des Tales als wichtiger Verkehrsweg. In der romantischen Tallandschaft liegen zwischen schroffen Felsen, grünen Matten und Tannen reizvolle Erholungsorte, malerische Winkel und lebendige Städte.

Die imposante Staumauer der Schwarzenbach-Talsperre gehört zum Besuchsprogramm jedes Touristen, im Sommer lädt der Stausee zum Baden oder Bootfahren ein. Von großer Geschichte zeugt das Kloster in Klosterreichenbach, einem Ortsteil von Baiersbronn.

Die Anlage aus dem 11. Jahrhundert ist fast stilrein romanisch. Baiersbronn gilt als sympathischer Ferienort, der sich nicht zuletzt durch seine Gastronomiebetriebe einen Namen gemacht hat. Gleich drei Restaurants sind sogar mit Michelin-Sternen dekoriert.

Freudenstadt ist nach dem Vorbild italienischer Renaissance-Städte angelegt. Der riesige Marktplatz, Deutschlands größter, wird von Arkadengängen begrenzt. Von Freudenstadt bietet sich auch eine Kombination der Schwarzwald-Tälerstraße mit der Schwarzwald-Hochstraße an, die über die aussichtsreichen Höhen des Schwarzwaldes nach Baden-Baden, und damit fast bis Rastatt zurück, führt.

Die Schwarzwald-Tälerstraße läuft am Ostrand des Schwarzwaldes weiter durch den Ferienort Lossburg, der für seine besondere Familienfreundlichkeit ausgezeichnet wurde. Hier findet sich alles, was es zum Land(er)leben braucht. Nach rund 100 km endet die Straße in Alpirsbach mit der weit sichtbaren Klosterkirche aus dem 11. Jahrhundert, die im 15. Jahrhundert einen gotischen Chor und einen gotischen Kreuzgang erhielt.

Im Sommer finden hier die bekannten Klosterkonzerte statt. Und hier könnten Sie sich ein kühles "Alpirsbacher" aus der Klosterbrauerei gönnen. Wenn Sie noch mehr Schwarzwälder Landschaft erleben wollen, fahren Sie von Alpirsbach weiter nach Schenkenzell und entlang der Kinzig nach Offenburg. Von dort aus könnten Sie auf der Badischen Weinstraße zurück nach Rastatt fahren, wenn Sie es ganz eilig haben auch auf der Autobahn.

Baiersbronn

Baiersbronn mit seinen Ortsteilen erstreckt sich auf über 20 km im oberen Murgtal zwischen dem Schliffkopf und Ruhestein an der Schwarzwaldhochstraße bis Schönmünzach.

Weiter lesen...

Forbach

Mit seinen riesigen Wäldern, den Waldseen und der abwechslungsreichen Flusslandschaft bietet sich der Luftkurort Forbach als ideales Wandergebiet im Nordschwarzwald an. Die Schwarzenbach-Talsperre, ein zwei Kilometer langer Stausee im Herzen der Ferienregion ist im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus nah und fern. Rund um den Mehliskopf und Herrenwies erstreckt sich ein ausgedehntes Skigebiet mit Liften und Loipen. Zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie zwei Campingplätze stehen den Gästen zur Verfügung.

Weiter lesen...

Freudenstadt

Ganz gleich, ob sportlich oder kulturell, in der Genussregion Freudenstadt kommen Sie in Ihrer wertvollen Freizeit voll auf Ihre Kosten.

Weiter lesen...

Gaggenau

Pulsierendes Stadtleben und Naturerfahrungen grenzen sich in Gaggenau nicht aus. Ganz im Gegenteil, wer die Große Kreisstadt an der Murg im nördlichen Schwarzwald besucht, kann beides erleben. Ein gut ausgebautes, größtenteils ebenes Wegenetz lädt den Gast zu erholsamen Spaziergängen oder größeren Wanderungen ein.

Weiter lesen...

Gernsbach

Historische Altstadt, Schloss Eberstein, das Hochmoor Kaltenbronn und der Premiumwanderweg "Gernsbacher Runde" - der Luftkurort Gernsbach, herrlich im Murgtal gelegen, bietet ideale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub, bei dem aber auch Erholung und Genuss nicht zu kurz kommen!

Weiter lesen...

Loßburg

Loßburg - die Nummer 1 an der Kinzig

Am Tannenhochwald auf 550 bis 840 m NN. Hier steht die größte Tanne des Schwarzwaldes. Unberührte Natur - die Ursprünglichkeit des Schwarzwaldes in unmittelbarer Nähe zu Freudenstadt.

Weiter lesen...

Rastatt

Flüsse bringen Leben in eine Stadt. Rastatt liegt gleich an zwei Ufern, dem des Rheins und der romantischen Murg. Die Große Kreisstadt Rastatt lädt alle Gäste der Stadt in ein modernes, weltoffenes und gastfreundliches Barockjuwel mit Flair ein.

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »