Enztal

Das Enztal von Pforzheim über Neuenbürg, Höfen, Bad Wildbad und Enzklösterle ist sozusagen das nördliche Tor in den Schwarzwald. Die Enz schlängelt sich von ihrer Quelle unweit von Enzklösterle in eindrucksvollen Schleifen durch die Täler. Im waldreichen Norden der Ferienregion lässt sich gut wandern.

Einblick in alte Waldberufe versprechen das Heimat- und Flößermuseum in Bad Wildbad-Calmbach und das Freilichtmuseumin Enzklösterle. Das Regionalmuseumim Schloß Neuenbürg hat sich mit der Inszenierung des Märchens „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauffeinen Namen gemacht. Für die traditionelle Heilkraft seiner Thermen ist Bad Wildbad bekannt. In Pforzheim lohnt ein Besuch des Schmuckmuseums mit in der Welt einzigartigen Sammlung von Originalen aus fünf Jahrtausenden. Lernen Sie das Enztal mit dem Fahrrad auf dem Enztalradweg kennen; 120 km von der Quelle bis zur Mündung. Machen Sie auch einen Abstecher zum Bikepark in Bad Wildbad-Sommerberg. Die Stadtbahn (S 6) verspricht eine angenehme Anreise von Karlsruhe bzw. Pforzheim bis nach Bad Wildbad.

In der geografischen Region Enztal liegen Gemeinden der Tourismusgemeinschaften:

Kur- und Ferienregion Calw, Enztal, Region Europapark, Freudenstadt, Lossburg und Pfalzgrafenweiler, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Bad Wildbad

Bad Wildbad liegt zwischen Pforzheim und Freudenstadt - im Norden des Schwarzwaldes.

Anfahrt mit Pkw über die A 8, Ausfahrt Pforzheim-West, weiter über die B 294 in Richtung Freudenstadt bis Calmbach, dann weiter über die L 351.

Mit der Stadtbahnlinie S 6 über Pforzheim bis Bad Wildbad-Kurpark, mit täglich mehreren umstiegsfreien Verbindungen von und nach Karlsruhe und Bietigheim-Bissingen.

Nächste Flughäfen: Stuttgart und Baden-Airpark.

Weiter lesen...

Enzklösterle

Enzklösterle - Portalgemeinde im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord - liegt im nördlichen Schwarzwald zwischen Bad Wildbad (12 km) und Freudenstadt (25 km). Eingebettet zwischen saftigen Wiesenauen und grünen Tannenwäldern, direkt am Rande des größten Hochmoor-Naturschutzgebietes Deutschlands, sorgt die ruhige Lage (600-900 m) für eine ideale Urlaubsatmosphäre.

Weiter lesen...

Neuenbürg

Die Stadt Neuenbürg liegt in reizvoller Lage zwischen Tälern und sanften Höhen des Nördlichen Schwarzwaldes im Tal der Enz. Neuenbürg ist dem Regierungsbezirk Karlsruhe angegliedert und befindet sich im Bundesland Baden-Württemberg an der B294.

Weiter lesen...

Oberreichenbach

Die ideale Lage auf einer nahezu nebelfreien Hochebene im bekannten Bäderdreieck Bad Wildbad-Bad Teinach- Bad Liebenzell bietet ein gesundes Klima und kurze Wege in die Thermal- und Mineralbäder für Gesundheitsbewusste. Auch in die Herman-Hesse-Stadt Calw sind es nur einige Kilometer.

Weiter lesen...

Pforzheim

Pforzheim liegt im Bundesland Baden-Württemberg sehr zentral: an der Autobahn A8 zwischen Karlsruhe und Stuttgart (mit vier Autobahnanschlussstellen), mit Anschluss an internationale Bahnstrecken und einer Entfernung zum Flughafen Stuttgart von cirka 30 Minuten.

Weiter lesen...

Schömberg (Landkreis Calw)

Ausgedehnte Wälder, ursprüngliche Bäche und Flüsse, eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt – das ist der nördliche Schwarzwald. Der Sonne ein Stück näher, in einem windgeschützten Hochtal zwischen der Goldstadt Pforzheim und der Hesse-Stadt Calw, liegt Schömberg als Eingangstor in den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, nur eine ¾ Autostunde von Karlsruhe entfernt.

Weiter lesen...

Unterkunft suchen

   Detailsuche »

Interessante Links

Orte mit KONUS-Gästekarte

Ankommen, das Auto stehen lassen und ohne Parkplatzsorgen mit Bus oder Bahn kostenlos zur Wanderung, zur Entdeckungstour oder zum Einkaufsbummel fahren: Dafür steht die einzigartige KONUS-Gästekarte: Sie gilt als Freifahrtticket für Busse und Bahnen in der gesamten Ferienregion Schwarzwald.